©2020 typisch schwiz

AGB

§ 1 Vertragsgegenstand

Der Kunde erwirbt von TypischMedien die Umsetzung von Print und Gestaltung (Firmenportrait) im Magazin sowie die Distribution und Publikation.

 

§ 2 Werbung

Der Kunde erwirbt das Recht zu bestimmen, welcher Inhalt (Texte, Fotos, Produkte, Dienstleistungen) im Magazin publiziert werden dürfen.

 

§ 3 Kosten

Die Publikation inkl. Distribution kostet CHF 2’990.00 exkl. MwSt. Korrekturen sind kostenlos. Für weitere Dienstleistungen, welche nicht in dieser Vereinbarung inkludiert sind wird eine

Bearbeitungsgebühr von CHF 50.00 in Rechnung gestellt, wenn nicht anders schriftlich vermerkt. Die Zahlung ist vom Kunden im Voraus zu leisten.

 

Bei verspätetem oder nicht korrekt überwiesenem Entgelt hat TypischMedien das Recht, das Vertragsverhältnis ohne weitere Verpflichtungen für TypischMedien fristlos zu beenden. TypischMedien behält in diesem Fall das Recht, weitergehende Schadensersatzansprüche geltend zu machen.

 

§ 4 Inkrafttreten und Dauer des Vertrags

Der Vertrag gilt ab Auftragsbestätigung für die vereinbarten Produkte und Dienstleistungen. Damit das Magazin zeitgerecht gedruckt werden kann, muss der Kunde TypischMedien die benötigten Materialien im richtigen Format zeitgerecht zur Verfügung stellen.

 

TypischMedien hat das Recht, nach Prüfung der Vertragsangaben des Kunden innert 10 Tagen nach Auftragsbestätigung von diesem ohne Angabe von Gründen entschädigungslos zurücktreten.

 

§ 5 Rechtliche Verantwortung des Kunden

Der Kunde bestätigt mit der Dienstleistungserteilung und der Auftragsbestätigung, dass er sämtliche erforderlichen Rechte, an den von ihm an TypischMedien zur Verfügung gestellten Unterlagen besitzt und frei und uneingeschränkt darüber verfügen kann. Der Kunde stellt TypischMedien von allen Kosten (inkl. Abwehrkosten) und Ansprüchen Dritter frei, die gegen TypischMedien geltend gemacht werden.

 

§ 6 Schlussbestimmungen

Die vorliegenden allgemeinen Vertragsbedingungen sind integrierter Bestandteil der Auftragsbestätigung. Der Vertrag mitsamt Vertragsbedingungen unterliegt schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Luzern. Änderungen dieser Vereinbarung bedürfen der Schriftform.